Katharina

SMM Tag 4 – RSS – SMM Framework

2 Kommentare

RSS Feeds

RSS = Really Simple Syndication => Infos werden neutral (ohne Layout) von einem Medium in ein anderes übertragen.

Mit einem RSS Reader holt man sich die Infos der für einen relevanten Websites (RSS Feed), um nicht ganze Websites lesen zu müssen > zeitsparend.

Download Feed Reader

Wir laden ihn über Chip runter:

> Downloadprozess durchlaufen und auf Rechner speichern

> Datei > Neu > Feed > Feedadresse eingeben >> Dazu muss man das Feed Icon auf der gewünschten Website anklicken (wenn vorhanden, ansonsten hinter der URL „feed“ oder „rss“ eingeben: http://www.meinewebsite.de/feed) > Die angegebene URL rauskopieren und in den Reader eingeben

Feedly = auch ein FeedReader, der nach Feeds auf Websites suchen kann, da Feeds nicht immer sofort ersichtlich sind. Außerdem: Kann auch auf Smartphone genutzt werden.

Netvibes = Social Media Monitoring Tool, in das man auch Feeds reinlaufen lassen kann.

Social Media Marketing Framework

Durch die Abbildung von Geschäftsprozessen können best. Strategien abgeleitet werden. Die Abbildung stellt nur eine Möglichkeit dar und eignet sich in diesem Umfang nur für größere Unternehmen:

SMM Framework

=> man geht in dem Schaubild von unten nach oben vor

Operations = Wertschöpfungskette (weniger bei Kleinunternehmen, eher bei mittleren und großen Unternehmen)

Initiatives

Steady / State = das, was dauernd passiert (Werte, Logo, Slogan, Image)

Campaigns = eine in sich geschlossene Geschichte

Conversation Channels

Public Channels = Kanäle, die wir nicht vollends unter Kontrolle haben (Facebook, Twitter, YouTube)

Organizational Channels = Kanäle, die wir unter Kontrolle haben (Blog, Intranet, eigene Website)

Content

Produced = optimiert produzierter Content

Spontaneous = spontanter Content (Nachrichten, etc.)

Internal = Content, der nur nach innen kommuniziert wird

External = Content, der  nach außen kommuniziert wird

Activities

Monitoring = Tools für Monitoring, Messebenen

Contribution = Zusammenhang zwischen Monitoring Tool und Ziel

Measurement = wie messe ich mein Ziel?

Measures = Messdaten, Messergebnisse

Objectives = Ziele

=> Measures und Objectives gleichen wir miteinander ab

RSS (Really Simple Syndication)

= Familie von Formaten für die einfache und strukturierte Veröffentlichung von Änderungen auf Websites in einem standardisierten Format

Auf Basis der 3 Bereiche Initiatives, Conversation Channels, Content aus dem oberen Schaubild wurde  tuifly.com/de analysiert.
Fazit: Was das klassische Marketing angeht, hat die Kampagne gut funktioniert, v. a. durch das Branding und die Viralität. Im Social Media-Bereich war die Kampagne nicht erfolgreich, da grundsätzlich die 5 Handlungsempfehlungen (siehe Tag 3) nicht umgesetzt wurden.

  • Steady/Stay > Branding > Gelb (steht auch für Geiz > günstige Preise), Logo, Werte => werden immer mittransportiert und sollten generell auch in Kampagnen fließen
  • Mit der Kampagne (2012) kam das Key Visual (Mann im gelben Anzug, Lachen)
  • Organisierter Kanal (eher im Online Marketing wie Website, Newsletter etc.): Ist hier das Portal, wo auch die Buchung stattfindent > hier kann das Unternehmen selbst was machen/verändern, ohne Einfluss von außen
  • Public Channels: Sind die Kanäle, über die verbreitet wird: hier auf den gängigen Social Media Kanälen Facebook, Twitter, youtube, Google+ In diesem Beispiel findet eine Verknüpfung der Netzwwerke nicht statt, Potenzial der Netzwerke wurde nicht ausgenutzt
  • Content: Im Wesentlichen Produced > v. a. im klassischen Bereich Plakate, Fernsehspot, Anzeigen etc. kein Spontaneous Content, wie z. B. einen Fluggast am Flughafen interviewen

=> Weitere Artikel zur Tuifly-Kampagne findet man im Netz über Google

Link-Tipps

BPMN = eine Möglichkeit, Geschäftsprozesse abzubilden, um z. B. zu entscheiden, wie Social Media in den Prozess integriert werden kann

Advertisements

2 Kommentare zu “SMM Tag 4 – RSS – SMM Framework

  1. Wunderschöner Meerblick, da möchte man Urlaub machen! 🙂

    Gruß
    Sven

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s