Katharina

SMM Tag 8 – Kampagnenplanung

2 Kommentare

POST-Konzept nach Groundswell-Methode

P = People (Zielgruppe)

O = Objectives (Ziele) => basierend auf SMART-Prinzip: Beispiel: 3 Kunden(S) pro Monat(M) duch Einsatz von Social Media(A) ab dem 3. Monat(R, T). Klausurrelevant: 3 Ziele nennen, die auf SMART basieren (Buch: Handlungsmethoden?!)

S = Strategy (Strategie), Beispiel Contentstrategie: Brainstorming mit dem Ziel herauszufinden, was der USP des Unternehmens ist > Wann plane ich, die Inhalte zu platzieren. Der klassische Mix muss mitberücksichtigt werden und ggf. an Social-Media-Kampagnen anknüpfen.

T = Technology (Kanäle) > Den Kunden möglichst mit einbinden. Welche Kanäle ich einsetze, richtet sich auch nach den 5 Handlungsempfehlungen (Zuhören, Sprechen, Aktivieren, Unterstützen, Einbinden)

POST-Seite1

POST-Seite2Klausurrelevant: Mass  Conector (z. B. Journalist > sehr gut vernetzt) und Mass Maven (z. B. Experte zu best. Thema > Meinungsmacher) (Buch S. 83, 84) zu Influencer abgrenzen können. Jemand kann auch Mass Connector und Mass Maven sein.

Digital Native = sind mit den digitalen Medien aufgewachsen, kann auch Resident sein.

Digital Resident = Macht mit, häufig Creator, Collector muss damit aber nicht aufgewachsen sein, hat aufgrund seiner Erfahrung das größte Potenzial zum Mass  Conector und Mass Maven zu werden.

Influencer

Auf Twitter bezogen stellt sich die Frage, welche Influencer könnten für mich zu einem best. Thema posten?

Social Media Monitoring Tool: (Twazzup)

> twazzup kann ich als App über meinen Twitter Account direkt an Twitter anbinden . Im Suchfeld gebe ich z. B. über #Thema das Thema ein und kriege Twitterer angezeigt, die zu diesem Thema was zu sagen haben. Dann geht es darum zu beobachten, wer für mich interessant sein könnte und wie ich mit ihm in Kontakt trete.

Rügenwalder-Kampagne:

Ziel der Kampagne war es vermutlich, eine jüngere Zielgruppe zu gewinnen. Ansprache eher unüblich, da sonst eher Familienidylle gezeigt wird. Ansatz war mutig, hat nicht richtig funktioniert aber Rügenwalder auch nicht geschadet. Meinungen dazu gingen auseinander.

Advertisements

2 Kommentare zu “SMM Tag 8 – Kampagnenplanung

  1. „Maven“ wird besser mit „Experte“ übersetzt. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s